ELECTRIC INFINITY VIII

29.10.2011 - GARAGE

[mehr]

ELECTRIC INFINITY VII

Lineup

[mehr]

WAKE UP

01.04.2011 > Salon Hansen

[mehr]

13th Monkey live

Maschinenfest / 5.-7.11.2010

[mehr]

    29.10.11 :: ELECTRIC INFINITY VIII :: Garage

    Raus aus dem Schlamm und rein in Electric Infinity VIII!

    Während die ersten Hurrikane-Ausläufer Norddeutschland streifen, blasen wir ins Horn und feiern den Herbst mit unserer nächsten Infinity!

    Gerade noch nackig am Preddöhler See gelegen, weht uns nun der Healing Sound in der Garage Lüneburg um die Nasen. Wir begrüßen Healing-Häuptling KonstantIn, der alias LightRocker mit einem elektrifizierten Saiteninstrument sein Live-Set zum Pulsieren bringt. Zweiter im Bunde ist Pete a.k.a. ∏ und somit ein wahrhaftiges Sonderzeichen im Text. Mal gucken was Copy & Paste daraus entstehen lässt. Last but not least wäre da noch D-Sunrise von Spiritual Healing Records. "Der spielt richtig guten Proggy!" Alright, dann ab dafür.

    Eure 3-D Brillen könnt ihr zu Hause lassen, wir sind diesmal mindestens fünfdimensional und halten eine grün-zuckende Überraschung bereit! Ein weiteres optisches Highlight auf dem Main- bzw. diesmal Healing-Floor sind Adrenocrom mit ihren fantastischen Blacklight-Backdrops. Und natürlich Lycra-Top-Twister Grille - ob der euch jetzt an die Wand drückt oder erdet müsst ihr selbst entscheiden!

    Oben geht's erneut elektroid zur Sache! Wer die Entwicklungen in Lüneburgs Open Air Partykultur mitverfolgt hat, freut sich auf Von Nordens Senkrechtstarter Oliver Noel & Lenn-Art. Stichwort "Räuberwiese". Weiter geht's mit alten Haudegen aus eigener Reihe, nämlich Wolf.Gang & Herr Gottheit. Sonic Fiction?! Ganz genau, da war doch was!

    Und zwar auch diese zeitentrückte Projektionssache aus Berlin namens Aerosol Light Textures. "Sind das Beamer???" Ne, das ist voll analog und daher ein immer wieder gern gesehener Kontrapunkt im flackernd-rauschenden Digitalzeitalter. File under Entschleunigung, Baby!

    Den Start auf den zwei Floors machen die Herren Mister Knister und Indianer. Wie schön!

    Also dann, Samstag 29.10.2011

    30.04.11 :: ELECTRIC INFINTY VII :: Garage LG

     

    Und ab geht's in die 7. Runde!


    Konzeptionell nähern wir uns wieder dem ursprünglichen Gedanken der ELECTRIC INFINITY an, nämlich der Verquickung von Psy und Techno bzw. House und Proggy bzw. Full On und Minimal!

    Ob das gut geht? Let's see! Momentan lässt sich in Lüneburg ja eine starke Aufsplitterung der Elektro-Szene in diverse Subkulturen beobachten; sprich wir machen eine Party wo nur dies oder nur das läuft. Jaa, das kennen wir doch aus Berlin oder anderen großen Städten, wo es so viele Leute gibt, dass alle gar nicht in einen Laden passen würden.

    In die Garage passen aber schon ne ganze Menge Leute und wir mögen es eigentlich ganz gerne, wenn man nicht immer nur die gleichen Leute trifft, die eh genau so denken wie man selbst und die gleichen Klamotten tragen, ne?!

    Also: Unten Goa, oben Techno - um es im Volksmund zu formulieren.

    Am Start ist AUDIOMATIC (live) mit seinem neuen Album, das gefällt uns! Dann spielt ein weiterer schicker Act, dessen Name in den Lineups dieser Welt wohl mit am häufigsten kreativ umgeschrieben wurde: VAISHYIAS (live). Echt ne Herausforderung, aber wir bemühen uns redlich! Ein Berliner Künstler darf in keinem Lineup fehlen - hallo HALJAM. Last but not least PSYFLAME UND ERIKSON aus HH, das wird ne geschliffen runde Sache.

    Für den Elektro Floor freuen wir uns ganz doll auf CHICK & DICK; die auf unserer aller Lieblings-Festival an der Müritz den altehrwürdigen Trancefloor kuratieren. Bei uns allerdings mit anderen Tönen. Dann noch die Local Heroes PATLAC & MATTHIAS MEYER, die sich trotz internationalsten Bookings nicht zu fein sind, in Lüniland ihre House-Selektionen aufzulegen! Frisch auf dem Seeweg aus Amerika eingereist: WOLF.GANG from good old Europe bzw. Sonic Fiction!

    Für die Deko zeichnen diesmal FLASHBOY und NEIL GIBSON verantwortlich, will heißen slicke Objekte für die Techno-Fraktion und abgedrehte 3-D Backdrops für den Mainfloor. Und natürlich die alten Haudegen GRILLE und AEROSOL - noch Fragen?

     

    30.10.2010 :: Wake Up! :: Salon Hansen

    09.10.2010 :: GEPFLEGT MANIERLICHEN ÜBERMUTES :: Salon Hansen

    Schilfmusik // 12.06.10

    Sa 20.03.10 :: INNERCITY :: Kurhotel St. Pauli HH

    SA 6.3. :: Jekyll & Hyde

    27.02.010 :: Electric Infinity V :: Garage LG

    ** Special Juice & Cookies Bar from Berlin **

    Silvester: ab 23:00 Uhr // 6 EUR // GARAGE

    und danach schön gucken wie die Stadt abbrennt

    1.1.2010

    ab 6:00 Uhr

    im Jekyll & Hyde

    Afterhour, an den Decks:

    ROBERDO
    M.A.R.K.Y
    GROOVESIDE

    28.11.09 :: Elektronischer Tanzunterricht :: Garage

    Sa 21.11.09 :: Fucking Fairies :: Jekyll & Hyde

    14.11.09 :: Raving Loony :: Mueller Meyer Schulze

    13th Monkey - Redefining the Paradigm of Bang!

    7.11.09 :: SONIC FICTION loves you :: P2

    7.11.09 :: SONIC FICTION loves you :: P2
    7.11.09 :: SONIC FICTION loves you :: P2
    7.11.09 :: SONIC FICTION loves you :: P2

    26.09.09 :: Electric Infinity 4 :: Garage LG

    Aerosol Light @ Tresor Berlin :: 22.08.2009

    22.08.09:: SCHILFMUSIK 2009

    Hier entlang zur Location unter der Brücke an der Ilmenau

    20 - 21 Uhr > Clémo
    21 - 23 Uhr > Klaus Hansen
    23 - 24 Uhr > K.Wenzmann
    00 - 01 Uhr > Grooveside
    01 - 02 Uhr > M.A.R.K.Y.
    02 - 03 Uhr > Erich von Strohhalm
    03 - 04 Uhr > Wolf.Gang
    04 - 05 Uhr > Roberdo

    13th Monkey - Cedera Mas - Video

    7. - 9. August 09 :: Like Birdz o.a. :: Wendisch Evern

    Kubik Hamburg & Aerosol :: 10. - 12. Juli 2009

    Endspurt! Die letzten drei Partys im Rahmen der Kubik-Installation finden dieses Wochendende im Hamburger Brandshof statt. Support bekommen die grün und manchmal orange blinkenden Würfel von den scary squary Aerosol Light Textures.

    Infos & Programm zu Kubik gibt's hier.

    25.06.2009 :: Fusion Festival :: Lärz

    Sonic Fiction Support by Aerosol, Dan & Jonglaris

    13.06.09 :: Sommerlager :: umsonst & draußen

    Kurz und knapp zum Mitschreiben:

    Direkt am Strand vom Inselsee, nähe Schiffshebewerk Scharnebeck
    Start ab 16 Uhr mit einer gediegenen Mischung aus Funk, New Jazz, Trip Hop
    Grills und Kohle aktiv
    Slackline und Jonglieren mit Jonglaris
    Feuershow
    20 000 Watt Projektionen von Panirama
    Aerosol Light Patterns

    Beats, Bass und jede Menge Druck von:

    COMFYRAVER / rotzige beatz
    K.WENZMANN
    ROBERDO
    KAMERAD UNHEIL
    WOLF.GANG
    SAM(at)CHAISHOP.COM

    VISUALS: RETINA FUNK
    LIGHT: PANIRAMA & AEROSOL

     

    Sommerlager 2009 am Inselsee / nähe Schiffshebewerk Scharnebeck


    Die warme Junisonne jagt dir einen wohligen Schauer über den Rücken. Eine erfrischende Brise aus Südost trägt die entspannten Beats herüber, während du mit wiegender Hüfte über die saftig grüne Wiese zum Strand schlenderst. Der Geruch von Holzkohle und Gegrilltem steigt in deine Nase und das Gelächter deiner Freunde, die vergnügt am Ufer planschen, dringt an dein Ohr. Einer dieser Momente, in denen einfach alles stimmt. Willkommen im Sommerlager!

    Der Spaß beginnt bereits am Nachmittag direkt am Ufer des Inselsees. Eine entspannte Mischung aus gediegenen Easy Listening Sounds bietet hier die perfekte musikalische Kulisse zum sommerlichen Chillen, Grillen und Planschen mit deinen Freunden und noch vielen anderen schönen Menschen. Sollte dir der Sinn danach stehen, kannst du zusammen mit dem heiteren Gaukler Jonglaris auch deine Balance auf der Slackline erproben oder dich in der Jonglage versuchen. Wenn der Himmel dann zum Abend hin in glühendem Rot erstrahlt, wechselt der Sound zu immer noch entspanntem und dennoch treibendem Dubstep vom Feinsten. Mit der einbrechenden Dunkelheit verwandelt sich auch die Umgebung: Die repetetiven Lichtmuster des Herrn Aerosol und die schlichtweg gigantischen Projektionen von Panirama verwandeln die Party in ein wahres Meer aus Licht und Farben. Und mitten drin auch noch eine rasante Feuershow. Soundtechnisch geht es immer weiter zur Sache bis schließlich alle Hüften schwingen, alle Köpfe nicken und sich ein allgemeines Grinsen auf den Gesichtern einstellt. Meldet sich die Sonne schließlich mit ihrer sommerlichen Wärme zurück, geht die Musik ganz langsam wieder zu dem zurück, womit sie angefangen hat: Entspannte Beats zum gemeinsamen Chill Out, zum morgendlichen Bad im See oder einfach zum Einschlummern auf der Wiese mit zufriedenem Lächeln auf den Lippen.

    Nochmal kurz und knapp: Sommerlager Inselsee Scharnebeck Sonne Mukke!

    23.05.09 :: Pussy Galore 2 :: Jekyll & Hyde

    So 12.04.09 :: SF eXperience :: eX-Magic Bardowick

    Jaaaa, da haben eure Eltern schon gefeiert. Und jetzt wir! Und ihr! Ostersonntag geht's auf Vogel-Nester-Suche in der Eventfabrik. Die befindet sich in der Straße mit dem interessanten Namen Viti-Furth; gleich hinter der Brücke über die Ilmenau in Bardowick. Genau, das Ex-Magic: Supergeile Old-School-Dizze mit verwinkelten Ecken zum Verstecken.

    Sonic Fiction bespielt den zweiten Floor, freaky Illuminations sind wie immer am Start. Da wackeln die Eier!

    04.04.09 :: Aerosol Light @ Classic Lounge

    Aerosol Light Textures treffen auf Klassische Musik: Im Vorfeld des Internationalen Violin-Wettbewerbs Hannover initiiert die Stiftung Niedersachsen mit der Classic Lounge eine Veranstaltungsreihe, die zwei Künstler des Nachtlebens in exzeptionellem Kontext zusammenführt.

    Harm Bremer / Aerosol Light & Raphaël  Marionneau / le café abstrait verquicken in der historischen Orangerie der Herrenhäuser Gärten Hannover abstrakte Lichtkunst mit Klassischer Musik vom DJ-Mixer.

    Zweiter Streich am Samstag den 04.04.2009

    Listen & Relax!

    Sa 04.04.09 :: ELECTRIC INFINITY III - Garage LG

    Ab in die dritte und letzte Runde! Zumindest wohl in der Garage. Wer noch einmal in der liebgewonnenen Schraddel-Discothek mit Sonic Fiction abfeiern möchte, dem sei die Electric Infinity 3 ans Herz gelegt.

    Diesmal mit fulminanten Liveacts aus dem Universum Minimal und Techno - außergewöhnlicherweise auf dem großen Floor. Der kleine Floor wird dafür vom allerfeinsten ins UV-Licht getaucht, da macht das auch viel mehr her. Ach ja: Und VJs aus der großen Hansestadt sind ebenfalls mit am Start.

    Sa 14.03.09 :: BOMBEN BAUN :: Jekyll & Hyde

    Sonic Fiction Shirts - Contestwinner 2008

    Sonic Fiction Shirts
    Sonic Fiction Shirts
    Sonic Fiction Shirts

    Endlich sind sie da! Die lang ersehnten SF-Shirts in zwei Killer-Farb-Kombis: Olivegrün mit gelbem Print + Schwarz mit weißem Print. In den Größen M, L, XL. Für schlappe 15 € (+Versand) auf der nächsten SF-Party oder per Mailorder zu beziehen.

    Shirt: Fruit of the Loom
    Schnitt: Jungs (erstmal)

    WAKE UP! :: Sa 31.01.09 :: Wunderbar LG

    24.01.09 :: Titten, Techno & Trompeten :: Jekyll

    31.12.08 :: Der Totale Wahnsinn :: Jekyll & Hyde

    Sa 13.12. :: Porto zahlt Empfänger :: Wohnzimmer

    Sa. 06.12.08 :: ELECTRIC INFINITY II :: Garage LG

    Die Electric Infinity geht in die zweite Runde! Wie gehabt auf dem großen Floor Progressive/Full On, auf dem Kleinen Elektro/Techno. Dekomäßig wieder dick mit Grille, Dan & Aerosol vom diesjährigen Boom-Festival. Soundtechnisch voll auf die Vier mit einem Special Guest, der an dieser Stelle zu späterer Stunde noch bekannt gegeben wird.

    LineUp & Infos

    Electric Infinity - Fotos vom 12.04.2008

    Electric Infinity by Sonic Fiction
    Electric Infinity
    Electric Infinity by Sonic Fiction
    Electric Infinity
    Electric Infinity by Sonic Fiction
    Electric Infinity

    Sa 01.11.08 :: Bomben Baun :: Jekyll

    27.09.08 :: Bomben Baun :: Jekyll & Hyde

    Lauras birthday booom
    Lauras birthday booom
    Lauras birthday booom
    22:00 - 01:00 // Herr Gottheit / Dj
    01:00 - 02:00 // Harm / Live
    02:00 - 04:00 // Benny the Kid / Dj
    04:00 - 06:00 // Lenn.art / Dj

    BOOM Festival - 11.-19.8.2008 - Portugal

    A certain wispering makes it round within our scene, some long- stretched vocal sound and it is getting louder and louder every day. Listen carefully, can you hear it too? …BOOM…

    From all that georgeous festivals our scene brings to life around the globe from weekend to weekend this gathering in the heart of Portugal is definitely very, very special. Quite some travelers who have seen heaps of parties in many different countries claim it to be the most remarkable, most extraordinary festival around. And there are quite some reasons for it:

    In the area around Idanha-a-Nova, where the festival is located, you will find a very dry, almost savanna- like landscape. Very hot in summer. But the Boom venue is located on the shores of a large reservoir. No matter which direction you walk from one of the dancefloors- you will be in the water after a very short time. The camping is situated on some rolling hills covered by old cork oaks which deliver some extra shadow. All together the venue is that picturesque that it would be worth going there for a holiday even without party!
    But if you go to Boom you wont rest too much- for there is so much good music! From the beginning there has been a large variety of sound which goes far beyond the scope of classical trance music and chill out. And this year it will be taken to another level… The mainfloor features lots of shade for a relaxed dance during the daytime and will deliver an excellent selection of well known big names as well as some delicious newcomers from the global trance scene. An unforgetable musical experience for all Psychedelic lovers! A novelty will be the Groovy Beach floor, located right on the shore of the lake. Featuring rather relaxed sound during the afternoon, the early evening will bring excellent Dub Step acts and from midnight till midday you can dance to some amazing techno and minimal sounds. You wanna take a rest after all that dancing? No problem, Boom features the probably most beatiful Chill Out ever seen: A bamboo pagoda on an peninsula overviewing the festival and the lake delivers massive chillin capacity. And that´s not even enough to listen to: If you fancy world music and concerts you will find heaps of interesting performances on the Sacred Fire Stage.

    Boom always had a very sophisticated approach and wants to deliver its audience more then just dancing and listening to music. So the Liminal Village feautures a large variety of workshops going from yoga and permaculture to even Kung Fu or astrology. There will also be an arts gallery presenting some of the best paintings and sculptures of the psychedelic arts movement. An that is still not all: A theater stage shows interesting performances, a cinema will show movies from documentations, and visuals to fictional films and cartoons.
    The engines for this event will be powered by waste vegetable oil and you will find waste seperation everywhere on the festival ground to make sure that people here do not only talk about saving nature but also do it. Solar panels will support the energy supply. A crew of about 1200 persons will take care for everything running well during the event.

    All this details might be impressing. But be sure: If you feel Boom with your own senses it will be much more! I will end this article with the words I also said to lots of my friends when leaving a festival a few days ago: See ya at Boom!

    Roberdo

    Sommerlagerfeuer - 11.o7 2oo8 - Jekyll & Hyde

    AUFGEPASST: Das Sommerlager wird ans Lagerfeuer im Jekyll verlegt!

    Aerosol Light Textures @ Fusion Festival 2008

    ELECTRIC INFINITY - Mainfloor Sequence

    Hr. Gottheit & K.Wenzmann

     

    pssst.... SCHILFMUSIK 2008 - Sa 24.Mai - 21°C

    mit Fatmo, Harm, Schwof, Bassrk, Wolf.Gang & Da Killah in der Rille und Spule an den Pixeln!

    Electric Infinity Impressions

    Sonic Fiction Spark Erosion Machine Tool

    foto by laura redeleit

    19.04.08 :: The moist dangerous Liveacts in the world :: Jekyll & Hyde

    12.04. :: ELECTRIC INFINITY :: Garage Lüneburg

    Discothek Garage -  Auf der Hude 74 - 80 -  21339 Lüneburg >>> Google Maps
    ELECTRIC INFINITY: Infos & Artist-Links hier

    22.03.08 :: BOMBEN BAUN :: Jekyll & Hyde

    HERR GOTTHEIT [sonic fiction]
    WOLF:GANG [sonic fiction]
    LENNART [herz aus gold]
    BENNI [herz aus gold]

    8.3.2008 :: Querschläger :: Angel*Klub HH

    16.02.08 :: Maschinenmusik :: Jekyll & Hyde

    Sa 26.01.08 :: Verschwendet eure Jugend :: Jekyll

    31.12.2007 - Format C:\IQ Bar

    Fr 21.12. :: Light Beat Patterns :: Angel*Klub :: HH

    Der Angel*Klub geht in die zweite Runde und diesmal heißt es: LIGHT-BEAT-PATTERNS.

    Wer die Welt in Patterns zu erfahren und zu verstehen gelernt hat, erkennt die Unendlichkeit der Verknüpfungen."

    Slide-Light Artist "Aerosol" texturiert Gäste wie Wände mit repetitiven Photonen-Patterns, während Vetter "Errorsoul" seine Rute rein hält und ein elektronisches Prachtexemplar nach dem anderen aus der Platte zieht. Brilliant, tight und lässig mit analog induziertem Hüftschwung unterstützt von VJ Fankulo.

    www.aerosol-light.net
    www.sonic-fiction.net

    Wir sehen uns im Angel*Klub.

    *das Beste hat immer einen Haken.


    angel*klub hamburg
    st. pauli fischmarkt 18
    20359 hamburg


    www.angelklub.com




    Sa 8.12. :: 5 Jahre Sonic Fiction :: Jekyll & Hyde

    "Seit 5 Jahren spricht Sonic Fiction eine Sprache, die nicht jedem verständlich ist; sich eher über den Körper als den Kopf vermittelt und gleichzeitig verschiedene Ebenen der Wahrnehmung durchläuft. Konsequent wird dies auf dem aktuellen Flyer fortgesetzt. Die schwarzen Muster enthalten einen Code, der sich über Deine Handykamera lesen lässt." (WOW)

    Und das geht so:

    - Lade Dir einen so genannten Tag-Reader runter und anschließend auf Dein Handy.

    - Starte die Anwendung auf Deinem Handy und nimm den Code mit der internen Kamera ins Visier.

    - Vor Deinen Augen offenbart sich die entschlüsselte Botschaft!

    waysofwondering.com/quick_response

    Sa 24.11. :: Herz aus Gold :: fällt aus!!!!

    10 Jahre Rauschzeit :: Jubiläumssendung

    Fr 12.10.007 :: BASS INVASION :: IQ-Bar

    Roberdo (trival vision rec) : Ghost Nox (sonic fiction) : Routino (karlkutta)
    Aerosol (light patterns) & The Always InterFering Space Invaders

    Rückrufaktion: SCHILFMUSIK >>> IQ-Bar

    Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt:


    Da unsere Pudelmützen-Manufaktur bleihaltige Farben für das SF-Logo verwendete, bleibt uns nichts anderes übrig als zu sagen:

    Nicht mit uns, liebe Chinesen! Wir wollen für unsere Gäste nur das beste! Lüneburger Qualitätsstandards halt.

     

    Die SCHILFMUSK kann globalisierungsbedingt nicht outdoor stattfinden und zieht um in die IQ-Bar am schnukkeligen Stint.

     

    Eintritt frei, zusätzlicher Wumms von Infierno-PA und ein Schnäpperken zum Aufwärmen.

    Und: Euer Wetter ist auch scheiße!!!

    Aufgepasst -  wir sind umgezogen! Beziehungsweise gerade dabei. Bassrk & Harm an die Elbe & Spree, die Schilfmusik an den Elbe-Seitenkanal! Eine Ära neigt sich dem Ende. Das letzte Sonic Fiction Open Air. Im XXL-Menü mit länger und laut. Winkewinke, liebes Lüneburg.
    >>>
    Da geht's lang: Rechts vom Bahnhof die Dahlenburger Landstraße stadtauswärts fahren, immer geradeaus vorbei am Burger King und Bahr Baumarkt. Über den Elbe-Seitenkanal. Nach 300m geht eine kleine asphaltierte Straße scharf links in den Wald. Bis zum Ende durchfahren. Voilà!

    Sa 15.09. :: Sonic Fiction vs Electrö :: Jekyll & Hyde

    Fr 07.09.007 :: Herz aus Gold :: IQ-Bar

    U-FORM Open Air - 18. August

    Minimaltechno/House/Techouse - Bei Stade - Abbenflether Strand (unter der alten Brücke)

    Hanz S. (SONIC-FICTION)
    SÖNKE PETERS (ELECTRÖ)
    KLANG:DEFIZIT (ELECTRÖ)
    CLAUS (ELECTRÖ)
    CORTEZ (ELECTRÖ)
    FLO (ELECTRÖ)
                     

    Infos zum Veranstaltungsort gibt's die Tage per Newsletter oder direkt von Hanz S. 

    www.electrö.com

    The Agora Grid by Aerosol @ Mondbasis Festival

    Samstag, 4. August // K. Wenzmann & Funkasko

    Ab 15 Uhr gechillte Beats, ab 19 Uhr darf's drücken!

    19.00-21.00 KIKO (groove organico, brazil)
    21.00-23.00 DJ SKUNKBEAT (chaishop records, guatemala)
    23.00-01.00 AUDIOS..ex (herzgold, deutscheland)
    01.00-03.00 WOLF.GANG (sonic fiction, venezuela)
    03.00-05.00 SAM@CHAISHOP (trance set)
    05.00-07.00 ANDERSON & SMITH BROS (peine)
    07.00-09:00 SAM@CHAISHOP (elektro set)
    09.00-11:00 THIRD EYE (herzgold)

    Light & Love Textures by Aerosol

    G-Burtstags-Party von Sophia, Cathleen & Buddy

    Sa 14.7. - schön im Grünen an der Luhe  - mit Sonnenschein und warm

    Geladene Gäste folgen diesem Link, alle anderen müssen Fernsehen gucken (9Live)

    [VIDEO] 13th Monkey - Monkey Bites - live @ 5 1/5 Jahre Kellermusik Records anniversary at Victor Jara, Leipzig, 28.04.2007

    Harm & Bassrk @ Fusion Festival 2007

    Harm aus dem Mutteruniversum Sonic Fiction und Bassrk aus dem Subbasssystem Grindingecho klatschen mit einer doppelten Arschbombe in den Kulturkosmos 2007 und machen alle nass - mit Licht & Bass. Watch out for Aerosol Light Textures and mind Your step at the Break Break Beatz!!!

    Sa 16.06.2007 :: Tunnel Mittelstille :: Teil 3

    13th Monkey (live) feat. Thedi (KiEw) & Harm (Sonic Fiction)

    Da Killah (Rush Hour)

    DJ Pierre, Tobias Winkler, Thomas Leary, Basard, Küche 80, Thomas Klang, Eric da Mic Demage, Roccit & Mondodisco, Rico Kontrast, Robin, David S
    www.ms-wildeyes.de

    Freitag, 15.06.2007 :: IQ-Bar :: Stadtfest Spezial

    K.Wenzmann & Funkasko & Tino2000 & Johnny Error

    IQ-Club :: Lüneburg :: Auf dem Kauf

    InterElectric - minimal.electro.techno

     

    Sonic Fiction Space Invasion @ Mondbasis Festival

    Aerosol Light Patterns

    Harm & Da Killah (live)

    Rush Hour Live Radio Transmission

    Mondbasis Festival :: 8.-10. Juni :: Pouch bei Leipzig

    Pandora's Box @ IQ-Bar - Photoshow

    Ein dickes Dankeschön von SF geht an Christian Behrens für die Weltklasse-Fotos und an Stefan the Painful Dead für Visual Content Supervising & Full on Feiering!

    Sa 02.06.07 :: Lick.Here @ Pussy Galore :: IQ-Bar

    THE LINEUP LICKERS ARE:

    23:00 - 01:00 >>>  Wolf.Gang [Sonic Fiction]
    01:00 - 02:00 >>>  Audio's Ex [Herz aus Gold]
    02:00 - 04:00 >>>  Third Eye [Herz aus Gold]
    04:00 - 06:00 >>>  Harm [Sonic Fiction]

    Sa 28.04.07 :: Der minimale Wahnsinn :: IQ-Bar

    OBACHT: Wegen der lieben Anwohner findet die Party NICHT im Café Klatsch sondern in der neuen IQ-Bar (Auf dem Kauf 13/unter dem September) statt!!!

    Fr, 11.05.07:: Grinding Echo:: Uebel+Gefährlich HH

    Sa 28.04.07 :: Der minimale Wahnsinn :: IQ-Bar

    OBACHT: Wegen der lieben Anwohner findet die Party NICHT im Café Klatsch sondern in der neuen IQ-Bar (Auf dem Kauf 13/unter dem September) statt!!!