Mittwoch 29.4.2009 // Wellenrauschen Kulturabend

Heute Abend ab 20 Uhr findet ein außerordentlicher Kulturabend in der Wunderbar statt. Anlass ist das siebenjährige Bestehen der Musiksendung Wellenrauschen von Gunnar Theuerkauff auf ZuSa.

Headliner ist die Psychedelic Combo Damo Suzuki & Quichotte, ersterer dürfte den Gästen des Avantgarde-Festivals ein Begriff sein.

Quichotte is a german psychedelic experimental band. The one rule is - there is none ! All songs are improvised and Band members swap instruments occasionally, so it\'s a real circus mayhem in all directions of psychedelic sounds. 5 nice people in the band that love music and love to play and love to hear etc. And they do play......put your space suit on ! Time to travel into unknown territory....  (Quichotte kommen aus Lüneburg.)

Damo Suzuki (* 16. Januar 1950) ist ein dauerhaft in Deutschland lebender Sänger japanischer Abstammung. Er war Sänger der Rockgruppe Can von 1970 bis 1973 und ist seit 1983 mit seiner Solo-Karriere beschäftigt, hauptsächlich mit eigenem Projekt, das zurzeit Damo Suzuki\'s Network heißt. Sein Markenzeichen ist improvisierter Gesang zu psychedelischer Musik.

Opener des Abends sind das Freiraum 21 Duo Für Immer und Schlimmer, a.k.a. Herr Gottheit & Laura. Es erwartet uns experimentelle Live-Elektronik aus dem loopigsten Sequencer-Früchtchen, gespickt mit Snippets im rechten Winkel zur Realität. Anhalter-Daumen hoch!


Weiter geht's mit UiJuiJui a.k.a. Puuuk, Nolde Europa und Naomi Sample. Haben sie eben noch den Keller der Villa abgefuckelt und ausgeräuchert, verließen gestern ihre Krachmaschinen die Flure des Hauses und fuhren weiter zur Wunderbar. Wir sind gespannt!
 
Last but not least beehrt Samuel North aka. Hanz. S. unsere Ohren. Ein kleiner Vorgeschmack seines Sets entführt in trippige Open Air Chillouts auf glitzernden Sandkörnern und saftigem Grün.

Das wird schön!  

Du willst keine Newsletter mehr aus der Sonic Fiction? Dann klicke hier und befolge brav die Anweisungen!