Fr. 01.10.2011 - WAKE UP! mit MOVE D // SALON HANSEN

Ahoi Ahoi, hier ist er wieder: Euer Bot! Nach einer gefühlten Unendlichkeit meldet er sich endlich wieder. Bevor wir nun in den Sommer eintauchen, unter unserer geliebten Autobahnbrücke und auf der einen oder anderen umsonst & draußen mit Euch raven werden, empfehlen wir noch folgende Veranstaltung:

WAKE UP - das heißt seit 2008 Lüneburg ein bisschen bunter anzumalen. Mehr als 15 Parties mit Künstlern wie Marek Hemmann, Jake the Rapper, Stimming, DJ Phono, A Different Jimmy, Dave Aju, Marc Schneider, Laya Lopass und Tillmann Tausendfreund haben uns an den verschiedensten Orten zusammen geführt - selbst an solche, wo sonst nur geschunkelt wird. Und wir haben Lust auf mehr!

Seit den 80er Jahren eine zentrale Figur der deutschen House und Techno Szene, ist Move D, wenn überhaupt, nur äußerlich gealtert.

Den Mann aus Heidelberg umweht eine Aura der Zeitlosigkeit und Authenzität die vielleicht daher rührt dass er immer seinen eigenen Weg gegangen ist, anstatt aktuellen Moden hinterher zu laufen. Bereits in den Neunzigern gaben sich DJs und Produzenten wie Chez Damier, Larry Heard, DJ Pierre und Autechre quasi die Türklinke von Davids Wohnzimmer im beschaulichen Postkartenstädtchen Heidelberg in die Hand und sein ebenfalls dort gegründetes Label Source Records prägte maßgeblich einen Sound, der Anfang der Neunziger Club- und Chill-Out-Musik fusionierte: Elektronika.

Als erster deutscher Künstler überhaupt wurde Move D von 1996 von WARP RECORDS gesignt und nach wie vor ist er als DJ und Produzent gefragt wie umtriebig. Im aktuellen Groove Leserpoll belegte er in 2010 (wie so oft davor) einen der vordersten Plätze und nach dem 01.04. wisst ihr sicher warum.

Support gibt es von Elin & Bobbie* (Dear,Thier) aus Hamburg sowie den Wake Up! Residents Matthias Meyer (Liebe*Detail) und Mark Rhein (Sonic Fiction).

www.soundcloud.com/move-d

www.soundcloud.com/matthias-meyer

www.soundcloud.com/dear-elin

www.soundcloud.com/bobbie_my_love

www.soundcloud.com/markrhein

Bis morgen,
Euer Bot

 

Du willst keine Newsletter mehr aus der Sonic Fiction? Dann klicke hier und befolge brav die Anweisungen!